\n
Unverbindlicher Kontakt unter:

office@pietsch-management.de   06131 – 720 28 39

Über uns

Ulrike Maria Pietsch


Jg. 53

  • seit 1979 Sozialtherapeutische Arbeit und Coaching
  • seit 1989 Managementtrainerin und Coach in Fragen der Führung und Kommunikation mit Führungskräften aller Hierarchie-Ebenen in deutschen und internationalen Unternehmen.
  • Lehrbeauftragte an der Johannes-Gutenberg-Universität, Mainz, Fachbereich Erziehungswissenschaften
  • Lehrbeauftragte an der Fachhochschule für Betriebswirtschaft Mainz II.
  • 2-jährige zeitgebundene Professur für die
    University of Wisconsin, Stevens-Point, USA.</li
  • August 2012: Gründung des Instituts für Persönlichkeits-
    entwicklung Winning Power ®
  • Diplomstudium der Pädagogik, Soziologie, Psychologie
    (Universitäten Münster, Mainz)
  • Rhythmik, Akademie für Medienerziehung, Remscheid
  • Orgodynamik, Orgoville International, Bad Kissingen
  • Mentaltraining und Mindnesscoaching,
    Dr. Albert Olschewski-Hattenhauer, IPEG-Institut, Heidelberg
  • Systemisches Coaching, Metaforum, Berlin
  • Lomi-Körpertherapie. Lomi School, San Francisco, USA
  • Logotherapie und Existenzanalyse, Akademie für Logotherapie und Existenzanalyse; Prof. Dr. R. Ochsmann, Mainz
  • Typenlehre – Enneagramm, Dr. Stefan Peeck, Hamburg
  • Werteorientierte Imagination, Dr. Stefan Peeck, Hamburg
in verschiedenen Methoden der systemischen Psychologie und Persön-lichkeitsentwicklung, u.a.

  • Systemische Familientherapie, Helm Stierlin, Institut für systemische Therapie, Heidelberg und Selvini  Palazzoli, Mailand
  • Systemische Strukturaufstellung, Matthias Varga von Kibed, Insa Sparrer
  • Gruppendynamik, Michael Grinder
  • Körperorientierte Verfahren
    • Energie- und Atemarbeit, Michael Plesse
    • Steuerung von gruppendynamischen Prozessen,
      Dr. Henning von der Osten
    • Körpertherapie, Ron & Iona Teeguarden, San Francisco, USA
  • DGLE- Deutsche Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse

Mathias Nippgen –van Dijk

Mathias Nippgen –van Dijk
Jg. 72

  • Seit 2018 Stabstelle Gemeindecaritas und Ehrenamt, Caritasverband Main-Taunus e.V., Hofheim am Taunus
  • seit 2016 Mitglied im Ortsbeirat Idstein-Kernstadt
  • Seit 2014: Nachlassverwaltung und Testamentsvollstreckung
  • Hauptdarsteller im Musical Broken Hartz
  • Berater, Caritasverband Offenbach e.V. Carijob gGmbH
  • Fundraiser, Deutsches Rotes Kreuz in Hessen, Volunta gGmbH
  • Sprecher der Landearbeitsgemeinschaft Freiwilliges Soziales Jahr in Hessen
  • Referent für Freiwilligendienste, Bistum Limburg
  • Freie Mitarbeit als Fundraiser, evangelischer Vereins für innere Mission in Nassau
  • Fachdienstleiter Jugend, Dekanat Tuttlingen-Spaichingen, Diözese Rottenburg-Stuttgart
  • kirchenamtliches Mitglied, Ausschuss für Familie, Kinder & Jugend des Kreistags Tuttlingen
  • Jugendhilfsschöffe, Landgericht Mainz. Strafkammer
  • Mitglied im Jugendhilfeausschuss, Stadt Mainz
  • Vorsitzender und Beisitzer, Stadtjugendrings Mainz e.V.
  • Diplomstudium der Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Philosophie, Bildungsmanagement, Volks- und Betriebswirtschaftslehre an der Johannes Gutenberg Universität, Mainz
  • Abschluss: Diplom-Pädagoge, Bildungsmanagement
  • Fundraisingmanager (FA), Fundraisingakademie, Frankfurt
  • Diplom Systemischer Coach & Berater (CTAS),
    St. Gallener Coaching Modell, Dr. Peter Engel, Rebstein/ St. Gallen
  • Diplom Systemischer Business- & Managementcoach (CTAS),
    St. Gallener Coaching Modell, Dr. Peter Engel, Rebstein/ St. Gallen
  • Arbeiten mit Gruppen und Teams, Dr. Hella Gephart, Bonn.
    Teamentwicklung: Prozesse initiieren, steuern, abschließen. Konflikte bewältigen
  • Methoden systemischer Gesprächsführung, Ruth Heise, Darmstadt
  • Projektmanagement, Christine Maurer, Heppenheim
  • Arbeitsrecht, Rae Kaminski, Bochum
  • Qualitätsmanagement, Rolf Wehaus, Göppingen
  • Diverse Fachtage zu den Sinus Sociovision Milieustudien, Peter Thomas, Marc Callenbach, Berlin und Heidelberg
  • Telefonmarketing, Dialog Frankfurt
  • Lebenswerte. In: Kalff, Rottmair (Hrsg.): Jugend im Wertall. Weinheim & München 2007
  • Hauptdarsteller im Musical „broken hartz“ des Caritasverbands Offenbach
    Link: brokenhartz.de